Trainingsgelände

Seit August 2019 können wir das Sportgelände am Rebstockpark (Am Römerhof 9, 60486 Frankfurt am Main) für unseren Sport nutzen. Auf dem hinteren Teil des Geländes haben wir unseren Hindernisparcours installiert, der aus Rennen und Wettkämpfen bekannte Hindernisse, wie zum Beispiel Olympus, Eskaladierwand, Schrägwand, Inverse Wand und Balancebalken umfasst. Unser Hindernisbauteam ist kontinuierlich dabei, neue Hindernisse zu konstruieren und den Parcours auszubauen.
Der Parcours ist für Vereinsmitglieder auch ausserhalb der Trainingszeiten zu den normalen Öffnungszeiten der Sportanlage nutzbar.

Ergänzt wird das Angebot durch mobile Hindernisse und Trainingsgeräte, wie Reifen, Slackline, Ankerketten und Atlassteine.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit dem Bus 50 direkt zur Haltestelle „Sportanlage Rebstock“ oder mit der Tram 17 zum Rebstockbad mit 10 Minuten Fußweg.

Parkplätze vor Ort:
Direkt am Sportgelände gibt es einen Parkplatz (P1), der jedoch leider relativ schnell voll ist. In diesem Fall weicht bitte auf den Parkplatz P3 (siehe Skizze) aus. P2a und P2b sind nicht benutzbar!