Athleten vorgestellt: Maurice

Maurice

Wie heißt du?
Maurice

Wie alt bist du?
27 Jahre

Seit wann bist du bei OCR Frankfurt?
Januar 2015

Wie bist zu OCR Frankfurt gekommen und warum bist du geblieben?
Ich bin mehr oder weniger durch Zufall auf OCR Frankfurt aufmerksam geworden. Über das Internet habe ich im vergangenen Jahr mitbekommen, dass sich jeweils sonntags am Nachmittag eine Gruppe von Leuten traf, um für einen Hindernislauf zu trainieren. Da dieses Training für jedermann offen stand, habe ich mich nach langem überlegen entschieden einfach mal vorbeizukommen. Zunächst war ich sehr skeptisch, da ich mehr Läufer als Hindernisläufer bin und zudem damals noch nicht so wirklich fit war. Ich habe jedoch schnell festgestellt, dass die Trainings, insbesondere mit eingebauten Hindernissen, mich lauftechnisch sehr vorangebracht haben.
Zwar macht das Laufen alleine auch Spaß, jedoch ist die Gruppendynamik bei OCR Frankfurt einfach unbeschreiblich. Nette Unterhaltungen zwischendrin, gegenseitiges motivieren, einander helfen und das Lernen von Techniken sind nur Bruchteile dessen, was mich persönlich immer wieder zu den Trainings bringt.

Wie lange läufst du schon?
Eigentlich seit 2011. Nach einer längeren Unterbrechung wieder seit nunmehr 1.5 Jahren regelmäßig.

Was sind deine größten Erfolge bisher?
Die Teilnahme am Frankfurt Marathon 2015

Was sind deine Ziele für 2016?
Fitter werden und insbesondere meine Laufzeiten verbessern

Was ist dein Hauptziel?
Meine Marathonzeit weiter verbessern.

Welches ist dein Lieblingsrennen?
Mein persönliches Highlight war natürlich mein erster Marathon im vergangenen Jahr.

Welches ist dein Lieblingshindernis?
/

Welchen Sport machst du sonst noch?
Fitness

Willst du sonst noch irgendetwas loswerden?
Ich persönlich kann nur jedem (Hindernis-)Laufinteressierten, egal ob als Fortgeschrittener oder Anfänger empfehlen, einfach mal bei den Trainings vorbeizukommen. Man muss keine Angst haben, dass man nicht mithalten kann. Jeder wird direkt in die Gruppe integriert und herzlich aufgenommen. Respekt und Rücksichtnahme stehen hier ganz oben. Zudem findet man hier auch Leute, mit denen man auch mal spontan eine Runde laufen gehen kann. Also los, komm einfach mal vorbei 🙂

Schreibe einen Kommentar